WER IST JOHNROSE?

Wer anspruchsvolle, melodiöse und zeitlos schöne Rockmusik voller Phantasie mit Tiefgang mag, sollte sich „JohnRose“ nicht entgehen lassen.

 

JohnRose präsentiert ein musikalisches Feuerwerk mit ausschließlich eigenen Songs. Die musikalischen Wurzeln liegen in den facettenreichen Siebzigern im Prog-, Melodic & Artrock, anspruchsvoller Musik im Sound von heute. 

 

Die Songs leben von starken Harmoniewechseln und überraschenden Wendungen. Neben komplexen Songstrukturen im Prog-Stil finden sich im Programm ruhigere, balladesk angehauchte Stücke und solche in kraftvollem, ungeschnörkelten Rock-Sound. Mit seinen Songtexten entführt uns JohnRose in eine phantastische Welt zwischen Traum und Realität.

 

Die Musik von JohnRose wird live performt von den Musikern Paul Bednarek (guit., backing voc.)), Jens Müller (drums), Johannes Rösgen (lead voc., guit.), Robert Thomas (keys, backing voc.) und Paul Wydymanski (bass, backing voc.).

Dass JohnRose mit Mastermind Johannes Rösgen sehr selbstbewusst einen eigenen Weg beschreitet und stilistisch vielfältige Genres integriert, beweisen die deutschlandweiten Rezensionen des 2018 erschienenen und gefeierten Albums „The Key“, wo die Musik assoziiert wurde mit so bekannten Größen wie Alan Parsons, Mike Oldfield, Marillion, Steve Wilson, aber auch mit den Poprockhelden der 80er und 90er Jahre, den Simple Minds, Bryan Adams und R.E.O. Speedwagon.