JohnRose - Wings

Review Legacy:

"Auf „Wings“ zelebriert JohnRose poppige Melodien ebenso wie leicht angeproggten Classic Rock, arbeitet mit butterweichen Melodiebögen, schafft anspruchsvolle Arrangements, die sich nicht beim ersten Mal setzen, auch wenn der jeweilige Chorus sofort klebt. Das Harmoniebedürfnis ist auch auf der vierten Veröffentlichung des eigentlich Johannes Rösgen getauften Künstlers riesengroß, allerdings verschwendet er es nicht durch Mainstream-Anbiederung oder Easy-Listening-Fragmente, sondern gibt sich gerne experimentierfreudig, pendelt zwischen den Genres und erforscht neue Horizonte, ohne dabei den melodischen Kurs zu sehr verlassen zu müssen. Das Ergebnis überzeugt mit tollen Gesangslinien, wunderbaren Melodien und einem Sänger, der seiner an sich eher soften Performance immer wieder Impulse verpasst, die dem vermeintlichen Weichspüler- Charakter die lange Nase zeigen - als Wandler zwischen den musikalischen Welten verdient JOHNROSE spätestens mit dieser Scheibe die verdiente Beachtung!"

 

Tracklist:

1.Change!

2.How could I be so blind?

3.Pay the price

4.Wings

5.Treasure

6.The one I want

7.Fool of love

8. Stay awhile

9.Supernatural

10.A good man is hard to find

11.Toward the sun

12.Bonus Track: Diese Zeit bleibt

JohnRose - Wings

9,99 €Preis

    JohnRose Rockmusik - Melodic & Progressive Rock